Aufführung 2020 - Die Maibaumwache

Liebe Theaterfreunde,

ab dem 13. März 2020 präsentiert der Feldkirchner Theaterverein wieder ein bayerisches Theaterstück.

Wir spielen für Sie "Die Maibaumwache", geschrieben von Steffi Kammermeier.

Regie führt wieder Winfried Frey.

 

Zum Inhalt

Hätte nicht eine Gebietsreform Ober- und Unterzwickelbach zu einem gemeinsamen Bürgermeister verdonnert und damit einen wahren Krieg zwischen den Orten ausgelöst, müsste Wirtin Anni Schwirbler sich nicht so ärgern, dass ihr die Kundschaft ausbleibt.

Ihr „Zwickel“ – so heißt Annis Wirtschaft – liegt nämlich genau im Grenzgebiet von zwei Dorfbrauereien, die sich seit Jahren in den Haaren liegen.

Beim traditionellen Zwickelbacher Maibaummessen wird entschieden, wer den nächsten Bürgermeister stellt. Wer das längste „Stangerl“ vorweisen kann, dessen Dorf soll den neuen Bürgermeister stellen – so lautet eine alte Regel im Ort. Damit der kostbare Baum über Nacht nicht gestohlen wird, sind die Braugesellen Benno und Simon zur Maibaumwache abgestellt.

Den Frauen im Ort ist die Art der Bürgermeisterwahl längst ein Dorn im Auge und gemeinsam mit der Berliner Studentin Maria entwickeln sie einen Plan, der unweigerlich zu Turbulenzen führt.

 

Personen und ihre Darsteller

Aus Oberzwickelbach:

  • Simon Staudinger: Martin Metzger
  • Benno Freisinger: Georg Thaller
  • Berthold "Holli" Happ: Michael Metelski
  • Alois Greiner: Werner Hartmann
  • Lisl Staudinger: Susanne Riedl

Aus neutralem Gebiet:

  • Anni Schwirbler: Sabine Metzger

Aus Berlin:

  • Maria von Sturm: Franzi Kammerlohr

Aus dem Niemandsland:

  • Friedl: Werner Geissinger

Aus Unterzwickelbach:

  • Ferdinand Oberbauer: Sepp Straßer
  • Julia Oberbauer: Marina Viehl
  • Alfons Hirnreither: René Kammerlohr
  • Hilde Hirnreither: Gabriele Hartmann

 

Termine

  • Freitag 13.03.2020 20:00 Uhr - Premiere
  • Samstag 14.03.2020 20:00 Uhr - 2. Vorstellung
  • Freitag 20.03.2020 20:00 Uhr - 3. Vorstellung
  • Samstag 21.03.2020 20:00 Uhr - 4. Vorstellung
  • Sonntag 22.03.2020 19:00 Uhr - 5. Vorstellung
  • Freitag 27.03.2020 20:00 Uhr - 6. Vorstellung
  • Samstag 28.03.2020 20:00 Uhr - 7. Vorstellung

Gespielt wird wie immer im Saal der ev. Kinder- und Jugendhilfe Feldkirchen in der Hohenlindner Straße 8. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Der Kartenvorverkauf startet am 10. Februar 2020. Sie erhalten Karten bei Lotto-Toto Schreibwaren Deichslberger R.H. (ehem. Schreibwaren Bichlmaier, Wolfgangsplatz, Feldkirchen), telefonisch täglich zwischen 16:00 und 20:00 Uhr unter 0160/92037143 oder spätestens einen Tag vor der jeweiligen Aufführung über unser Formular zur Kartenbestellung auf der Homepage des Feldkirchner Theatervereins www.theater-feldkirchen.de.

Es besteht freie Platzwahl. Die Reservierung bestimmter Plätze ist leider nicht möglich.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.theater-feldkirchen.de, bei Facebook oder in unserem Flyer.

Wir freuen uns, Sie zu einem vergnüglichen Theaterabend begrüßen zu dürfen.

 

Weitere Informationen

Unser Flyer:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.